Wacker Halle - Vortrag und Lesung bei Turbine

Im Rahmen der 7. Jüdischen Kulturtage in Halle fand am Mittwochabend in der Gaststätte Felsenblick eine besondere Veranstaltung unter dem Titel "Kronprinzen und Davidsterne – Jüdischer Fußball in Halle in den Jahren 1925 bis 1938" statt. Prof. Jürgen Hermann las aus seinem Buch "Mythos Hallescher FC Wacker 1900" und gab interessante Einblicke in das hallesche Fußballgeschehen zwischen den beiden Weltkriegen. Durch den Abend führte Felsenkicker Dr. Andrej Stephan.

Weiterlesen …

Unsere D2-Junioren verlieren beim VfL 96 (Foto: Dinh H.)

A-Junioren verlieren, B-Junioren gewinnen Tabellenführung

Durchwachsen verlief das Wochenende für unsere Nachwuchsteams. In der Landesliga der A-Junioren konnte Turbine die zahlreichen personellen Ausfälle vor dem Spiel nicht kompensieren und unterlag im Spitzenspiel dem neuen Tabellenführer SV Merseburg-Meuschau 1:3. Dagegen gelang den B-Junioren durch einen recht knappen, aber nie gefährdeten 5:3-Erfolg bei Rot-Weiß Zerbst der Sprung an die Tabellenspitze. Benedikt R. zeichnete sich als vierfacher Torschütze aus.

Weiterlesen …

Arthur Blech erzielt das 2:0

Gröger und Blech sorgen für späten Sieg

Die Geduld von Trainern, Bankplatzierten und Turbine-Fans wurde im Aufsteigerduell gegen den SV Rot-Weiß Weißenfels ordentlich auf die Probe gestellt. Capitano Eric Gröger musste in der 86.Minute selbst für den erlösenden Treffer zum 1:0 sorgen. In der Nachspielzeit machte Arthur Blech den Sack zum 2:0 endgültig zu. Bis dahin lieferten sich beide Teams ein flottes Spiel, in dem Turbine etwas überdreht wirkte und auch froh sein konnte, dass die Gäste an ihrer Abschlussschwäche scheiterten.

Weiterlesen …

Turbine II bleibt in der Erfolgsspur

Durch einen ungefährdeten 4:2-Erfolg über SG Einheit Halle II bleibt Tubines 2.Mannschaft in der Erfolgsspur. Es dauerte bis zur 53.Minute, ehe Axel Everding mit seinem zweiten Treffer (1:0, 16.) für die Vorentscheidung sorgte. Louis Günther (69.) und Ian Kallen (78.) erledigten den Rest.  Gegen den Tabellenzweiten Roter Stern III glich Tom Klose in der 49.Minute die Führung der Gäste aus der 17.Minute zum 1:1 aus. Dabei blieb es bis zum Abpfiff.

Weiterlesen …

Martin Meyer im Kopfballduell beim Stern II

Ein harter Ritt ins Finale

Finale! Turbines 2.Mannschaft hält die Tradition der letzten Jahre aufrecht. Denn wieder hat es ein Team der Felsenkicker geschafft, das traditionelle Finale am 1.Mai im VfL-Stadion am Zoo zu erreichen. Durch einen 1:0-Erfolg beim Roten Stern Halle II hat T2 die ‚Pokalrallye‘ 2019 erfolgreich beendet und hat jetzt exakt ein halbes Jahr (!) Zeit, sich auf das Finale vorzubereiten. Ian Kallen erzielte kurz vor dem Pausentee das entscheidende 1:0 für T2.

Weiterlesen …